Lichtmanagement - Zentrale für Strassenleuchten (Powerline Smartserver und VPN)

Powerline - Zentralbox für Strassenleuchten und Tunnelleuchten:

Powerline - Kommunikationsbaustein
Die Einheit bildet die Zentrale einer Strassen und Tunnelleuchten - Anlage. Die Wandbox kann im 1-5km Umkreis  der Leuchten montiert werden. Die Kommunikation zwischen Zentrale und Aussenleuchten erfolgt über installationsfreie Powerlinetechnologie und kann mehrere Kilometer betragen.  (DIN EN 50065, C-Band) Das Gerät ist ein lackiertes Aluminiumgehäuse RAL 7001 und arbeitet auf der 230V Netzspannung. Leistungsaufnahme: Stand-by 7W, Betrieb 12W, Betriebstemperatur –25°C bis + 60°C.  Abmessungen (B/H/T) 280mm / 230mm / 112mm;  Gewicht 4400g. Die Einheit hat softwaremässig alles integriert, um mit den Leuchten installationsfrei zu kommunizieren und ist auch mit den heutigen IT Infrastrukturen kompatibel. Das Produkt ist in 4 Varianten lieferbar:

 
- LON PL Zent100   (IP Ethernet RJ45 only) :Bestellnummer 186237
- LON PLZent100_Hdy   (IP Ethernet RJ45  + GPRS/UMTS): Bestellnummer 186230
- LON PL Zent100_MM   (IP Ethernet RJ45 + LWLMultiMode Hischmann): Bestellnummer 186238
- LON PL Zent100_SM   (IP Ethernet RJ45 + LWLSingleMode Hirschmann): Bestellnummer 186239
 

Kommunikationsbaustein (Zentrale) für Powerline Strassenleuchten: Doku/Ausschreibungstext:   

Kleine Planungshilfe "Prinzip Zentrale" (klick)   

 

.

zurück